Hoffest im Haus Coburg

Hoffest Haus Coburg 2021, Foto: Lars Hölscher

Unter dem Motto zusammen lädt die Städtische Galerie Delmenhorst und der Freundeskreis Haus Coburg am kommenden Sonnabend, 20. August 2022, ab 16 Uhr zum Hoffest ein. In diesem Jahr gibt es einen besonderen Grund zum Feiern: Der Freundeskreis Haus Coburg e.V. begeht sein 30-jähriges Jubiläum. Am 25. Juni 1992 wurde eine Satzung für den Verein errichtet, in der die Förderung der Delmenhorster Kultur im Zentrum stand. Inzwischen hat sich der Freundeskreis als Sprachrohr für die moderne und zeitgenössische Kunst in Delmenhorst etabliert. Als kulturpolitische Instanz prägen die Mitglieder das kulturelle und das gesellschaftliche Leben in der Stadt.

Und das wollen wir gemeinsam beim Hoffest feiern. Der Künstler Kolja Burmester wird seinen beliebten Portrait-Service anbieten. Die Musikerin Imke Burma lädt alle Anwesenden zu einem gemeinsamen Circle Singing ein und mit der mobilen Druckwerkstatt können Jung und Alt experimentelle Bildtechniken ausprobieren. Natürlich sorgt der Freundeskreis mit einem Kuchen- und Grillbuffet für einen köstlichen Rahmen.

Der Eintritt ist frei.